Wir sind zurück.

Die Corona-Krise hat auch die Aktivitäten des Salons in den letzten Monaten unmöglich gemacht. Nun soll es aber langsam und im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten wieder losgehen. Gestartet wird im Juli mit der Ausstellung "Papierschnitte" von Carsten Busse.

16. Juli, 20 Uhr

Wie mit den Abstandsregeln umzugehen ist, wird am Abend der Ausstellung bekannt gegeben. Bitte Masken mitbringen!

Zur Unterstützung des Salons gibt es die Möglichkeit, diverse sinnstiftende Produkte bei einem Soli-Basar zu erwerben. Auch unsere Spendenbox freut sich schon auf ihre langersehnte Befüllung.